Rundwanderung Todtnauer Wasserfall Hochschwarzwald

Auf gut 7,6 km erstreckt sich dieser familienfreundliche Rundweg im Hochschwarzwald. Das Highlight der Rundwanderung Todtnauer Wasserfall ist natürlich das Namen spendende Naturschauspiel. 97 Meter stürzt sich das Wasser in die Tiefe und bilden einen der höchsten Wasserfälle Deutschlands. Eine leichte Tour mit reichlich Eindrücke für alle Sinne.

Zum Todtnauer Wasserfall und hinauf nach Todtnauberg

Wir starten am Parkplatz an der Landstraße in Sichtweite zum Kiosk am Wasserfall. Die ersten Blicke schweifen über das Weite Tal. Sattes Grün überwachsen die Hügel. Der Hochschwarzwald in seiner reinen Form. Wir begeben uns zum Kiosk, welcher auch die Kasse für den Zugang zum Weg beheimatet. Für einen kleinen Beitrag lösen wir das Ticket, um den Pfad, um die Rundwanderung Todtnauer Wasserfall zu starten.

Der Weg für breit durch den Wald. Der Tag weist Temperaturen am oberen Ende der 20 Grad Skala auf. Wir genießen die Schatten und die Frische des Waldes. Der Weg ist belebt, aber es ist in keinem Moment aufdringlich. So kommen wir bereits nach nicht mal einem Kilometer zum Todtnauer Wasserfall.

Es ist immer wieder ein schönes Schauspiel, einen Wasserfall zu beobachten. Gerade dann, wenn er sich wie hier so schön bettet. Umrandet von steinernen Wänden stürzen sich die Wassermassen fast 100 Meter in die Tiefe. Um hier als Bach weiter zu verlaufen. Die Gerüche, das Tosen, die glücklichen Gesichter der Menschen um uns herum… so etwas befriedet! Wir lassen uns Zeit, füllen die Getränkeflaschen mit dem frischen Wasser aus der Höhe.

Nach dem Verweilen und Energie tanken geht es weiter. Querend zum Wasserfall uns an seiner Seite entlang geht es weiter bergauf zum oberen Bereich des Todtnauer Wasserfalls. Ein moderater Anstieg, den Zwei- wie auch Vierbeiner problemlos bewältigen. Begleiten den Verlauf des Stübenbachs, welcher unablässig den Todtnauer Wasserfall mit seinem Nass speist. Hier erreichen wir das schöne Dorf Todtnauberg. Wir halten inne und genießen das dargebotene Panorama. Zu allen Seiten finden sich wunderschöne Hänge hinab ins Hochtal. Ein Ort zum Verweilen und genießen, was wir gerne tun 🙂

Von Todtnauberg nach Muggenbrunn an den Rändern des Hochtals

Weiter geht es leicht bergauf über Asphaltwege. Dabei passieren wir Wiesen und Felder in voller Blütenpracht. Es ist Wahnsinn, was für ein intensiver, wunderbarer Duft von den Pflanzen ausgeht. Wir finden einen kleinen Grill- und Rastplatz am Weg und machen eine weitere kleine Pause. Es ist einfach ein schönes Fleckchen Erde.

Der Weg wird etwas abwechslungsreicher und es finden sich Schatten spendende Stellen. Für alle Beteiligten ein gern gesehener Schutz vor der Kraft der Sonne. Die Rundwanderung Todtnauer Wasserfall ist hier etwas langatmig. Uns ist es etwas zu viel an breiten Wegen. Erst nach einiger Zeit leitet uns ein Wegweiser links in den Wald Richtung Muggenbrunn. Endlich sind wir richtig von Bäumen umsäumt und haben Waldboden unter den Sohlen. Der Duft des Forstes und seine Schatten begleitet uns bis zum Ende des Waldes.

Als wir diesen verlassen, findet sich ein feines Szenario. Vor uns erstreckt sich ein traumhaftes Panorama auf Muggenbrunn und die umgebenden Anhöhen. Einfach nur Wow! Der Hochschwarzwald zeigt sich von seiner wunderschönen Seite. Wir halten ein paar Augenblicke inne und nehmen das dargebotene in uns auf, ehe wir über einen kleinen Pfad nach Muggenbrunn herab wandern, welches wir durchqueren und im Schatten eines Baumes unsere Vesper genießen.

Von Muggenbrunn zurück zum Parkplatz in Aftersteg

Wir verlassen das wunderschöne Muggenbrunn. Es geht gleich wieder in den Wald. Leider ist der größte Teil breit und geschottert. Es geht bald links bergab auf ein kurzes, leicht steiles Stück bergab, welches nicht ohne ist. Geröll kann man da wohl zu sagen. Mich legt es dann auch passend dazu trotz der dicken Lowa Wanderstiefel. Der ganze Steine Mist ist absolut locker und rutschig. Gott sei Dank aber nur ein kurzer Abschnitt.

Im Anschluss geht es gemütlicher voran, bis wir den Wald verlassen und wieder in Aftersteg sind. Hier gönnen wir uns an einer Tränke eine Abkühlung mit dem kühlen Nass, bevor wir weiter durch Aftersteg in Richtung Parkplatz laufen. Umgeben ist dieses schöne Dorf von bildhübschen Hügeln. Wir genießen es noch ein Bisserl und schlendern in gemächlichen Tempo, um alles aufzusaugen. Kurz vor dem Dorfausgang betreten wir die Straße hoch zurück zum Auto. Ein letztes Mal geht der Blick ins grüne Tal, dann ist auch diese Tour zu Ende 🙂

Fazit zur Rundwanderung Todtnauer Wasserfall im Hochschwarzwald

Wir waren etwas hin- und hergerissen nach der Tour. Die Landschaft ist toll. Eindrücke wie der Todtnasser Wasserfall, Muggenbrunn, Hänge- wie Talblicke und die Düfte der Wiesen sind absolut toll. Allerdings kam der Wasserfall als absolutes Highlight zu früh, schon nach wenigen Minuten. Ein anderer Einstiegspunkt ist hier zu empfehlen.
Die Tour stellenweise etwas langatmig und abwechslungsarm. Wir hätten uns auch weniger breite Wege gewünscht.
Wer eine familienfreundliche Tour ohne wirkliche Herausforderungen sucht, wird hier wirklich auf seine Kosten kommen. In diesem Fall können wir die Tour bedenkenlos empfehlen. Wer nach sportlicher Herausforderung sucht und viel Abwechslung, sollte vielleicht nach anderen Touren in der Gegend suchen.

Zusammenfassung zur Rundwanderung Todtnauer Wasserfall im Hochschwarzwald

Ausgangs- und Endpunkt:
Kiosk am Wasserfall, Todnau
Distanz: Ca. 7,6 km
Höhenmeter: Ca. 370 Hm
Begangen im Juni 2021 bei klarem, sonnigem Wetter
Dauer: Ca. 3,75 Stunden mit längeren Pausen
Schwierigkeit: Leicht
Wege: Asphalt, Schotterwege, Waldboden
Rundweg: Ja
Schwindelfreiheit: Nicht erforderlich
Trittsicherheit: Kaum erforderlich, an genannter Stelle mit Geröll aber gut, wenn vorhanden

Gesamtstrecke: 7768 m
Maximale Höhe: 1123 m
Minimale Höhe: 791 m
Gesamtanstieg: 405 m
Gesamtabstieg: -405 m
Download file: rundwanderung-todtnauer-wasserfall.gpx

Jochen Califice

Frei und raus. Wandern, Outdoor, Sport. Und immer auf der Suche nach Herausforderungen und Spaß. In meinem Blog möchte ich das Erlebte festhalten und teilen. Inspirieren, motivieren, beraten. Und einfach genießen zu schreiben 🙂

More Posts

One thought on “Rundwanderung Todtnauer Wasserfall Hochschwarzwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.