Mountainbiken auf den Gerichtswald-Pfaden – Spessartbiken Tour 20

Knapp 35 km und fast 1.000 Hm führen beim Mountainbiken auf den Gerichtswald-Pfaden durch den Spessart. Entlang von Wiesen, durch Wälder, an kleinen Seen vorbei über kurze Trail Abschnitte geht es rund um Linsengericht durch den Main-Kinzig-Kreis in Hessen. Die Spessartbiken Tour 20 zeigt sich dabei vielfältig und kurzweilig.

Von Großenhausen bis zum höchsten Punkt über zwei knackige Anstiege

Gestartet wird am Restaurant „Zum Schützenhaus“ in Großenhausen. Es geht gemütlich los über den Asphalt durch Großenhausen, wechselt dann aber schnell auf Waldwege. Nach gut 200 m kommt der erste kleine Anstieg. Auf gut 2 km Weg verteilen sich knapp 115 Hm. Danach bleiben die Anstiege sind moderat auf gut befestigten Wegen.

Wir bewegen uns im Waldgebiet zwischen Linsengericht und Gelnhausen, ohne uns wirklich anstrengen zu müssen. So sparen wir etwas Kraft, bis wir ab 10,5 km den ersten anstrengenderen Anstieg erreichen. Hier verteilen sich die gut 135 Hm Anstieg bis zum Galgenberg auf 1,7 km Weg. Oben angekommen gönnen wir uns eine kurze Trinkpause, ehe wir den Einsatz mit gut 3,5 Km Abfahrt fast ohne Zwischenanstiege belohnt bekommen.

In der Talsohle angekommen, geht es vorerst leicht bergan. Wir passieren Breitenborn und Lützel westlich. Es bleibt Zeit, die Landschaft zu genießen und wieder Energie zu sammeln. So erreichen wir recht ausgeruht die Marke von 18,5 km. Wir passieren den südlichen Zipfel von Lützel und werden wieder komplett vom Wald verschluckt. Über dessen Wege klettern wir nun fast 190 Hm hinauf, die sich über ca. 2,2 km erstrecken. Unser Ziel ist der „Hufeisen-Parkplatz“ (genauer Name nicht bekannt). Es ist auf jeden Fall der knackigste Anstieg, den es auf der Tour zu besiegen gilt. Ist das Ziel erreicht, ist man definitiv erst mal froh über eine kleine Pause. Wir gönnen uns auf jeden Fall eine. 🙂

Moderates Auf und Ab zurück nach Großenhausen

Es geht weiter mit einem entspannten Teil. Rund 4 km geht es bergab mit kleinen Zwischenanstiegen, die kaum auffallen. Es geht fast ausschließlich durch den Forst. Entsprechend sind Waldautobahnen angesagt. Ein gemütlicher, flowiger Abschnitt der Tour. Nur ein kurzes Stück am Waldrand und Wiesen entlang unterbricht das Walderlebnis. Eine gelungene Belohnung für den Anstieg im Vorfeld.

Ab gut 24,5 km steigt die Tour wieder an. Allerdings moderat. Es verteilen sich auf etwa 2,5 km nur 120 Hm. Es geht recht eben weiter, um dann gemächlich bergab zu gehen. So bleibt Zeit, die schöne Landschaft des Spessart zu genießen. Erst bei Km 31 zieht es nochmal leicht an. Ein letzter, minimaler Anstieg von gerade mal 60 Hm über 2,5 km ist schnell abgehakt. Seicht bergab erreichen wir nach insgesamt etwa 34,2 km wieder unseren Startpunkt nach einem entspannten Mountainbiken auf den Gerichtswald-Pfaden.

Fazit zum Mountainbiken auf den Gerichtswald-Pfaden, Spessartbiken Tour 20

Eine abwechslungsreiche, kurzweilige Tour durch den wunderschönen Spessart. Die Anstiege in erster Hälfte haben es wirklich in sich. Belohnt wird man durch tolle Abfahrten. Der Trail Anteil nicht so groß, aber schön verteilt eingestreut. Waldautobahn Fans kommen voll auf ihre Kosten. Die Hm sind natürlich durch starken Anstieg im ersten Teil etwas dort hin verlastet, dann aber gut verteilt. Knapp 1.000 Hm sind für Ungeübte eher nicht anzuraten. Auch wir waren echt fertig. Aber die Sache war’s wert! Die Tour würde ich jederzeit wieder machen! 🙂

Zusammenfassung zum Mountainbiken auf den Gerichtswald-Pfaden, Spessartbiken Tour 20

Ausgangs- und Endpunkt: Zum Schützenhaus, Großenhausen
Offizielle Seite: Spessartbiken Tour 20, Gerichtswald-Pfade
Distanz: Rund 34,2 km
Höhenmeter: Ca. 990 Hm
Begehung: Anfang Mai 2020, ca. 20° Celsius bei sonnigem Wetter
Dauer: Knapp 4,5 Stunden mit ausgiebigen Pausen
Technik: Mittel. Mit etwas Übung auf dem MTB keine Herausforderung.
Kondition: Definitiv sollte man gut fit sein. Die Strecke fordert, gerade durch die fast 1.000 Hm
Wege: Waldwege, Trails, Feldwege entlang Waldrand und Wiesen, teilweise mit etwas Schotter, auch mal Asphalt
Rundweg: Ja
Ausschilderung: Sehr gut ausgeschildert

Touren in der Nähe

Streckenprofil und GPX-Track

https://www.frei-weg.com/wp-content/uploads/gpx/spessartbiken-20-gerichtswald-pfade.gpx

Jochen Califice

Jochen Califice

Frei und raus. Wandern, Outdoor, Sport. Und immer auf der Suche nach Herausforderungen und Spaß. In meinem Blog möchte ich das Erlebte festhalten und teilen. Inspirieren, motivieren, beraten. Und einfach genießen zu schreiben 🙂

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.