Fuschlseerundweg Rundwanderung

Manchmal gleichen Wanderungen fast Spaziergängen. Die Fuschlseerundweg Rundwanderung ist so ein Fall. Auf etwas mehr als 11 km und nur um die 120 Hm führt sie rund um den Fuschlsee, der sogenannten Karibik Österreichs. Das klingt eher kurzweilig, erfreut aber mit entspannten Naturerlebnissen und tollen Ausblicken auf das wunderschöne Gewässer. 🌊

↔️ Ca. 11 km Rundweg↗️ Ca. 110 Hm🍰 mit Einkehr 🐕‍🦺 👨‍👩‍👧‍👦 mit Hund und Kindern begehbar

Charakter der Tour

Leichte Rundwanderung in direkter Seenähe. Es geht über Asphalt, schmalere Pfade, breite Schotter- und Waldwege. Ein einziger, „echter“ Anstieg ist bei Abstecher zur Aussichtsplattform zu meistern.

Verlauf der Fuschlseerundweg Rundwanderung

Start ist an der Promenade in Fuschl am See. Gegen den Uhrzeigersinn geht um den See herum. Nach wenigen Metern links weg auf einen kleinen, schmalen Pfad. Gut 2 km folgen wir diesem, immer in Sichtweite des Ufers. Immer entlang privater Seegrundstücke und nach einiger Zeit durch den Wald. Auf dem Weg findet man auch zahlreiche kleine Strandabschnitte, welche von jedermann und auch manchmal Hunden genutzt werden dürfen.

Der Weg führt nun vom See weg und in Richtung Thalgau. Da wir den Wald bereits hinter uns gelassen haben, erblicken wir ein schönes Bergpanorama, welches uns auf dem Weg zur gemütlichen Einkehr in der Jausenstation Berger begleitet. Wir haben Kaiserwetter und gönnen uns leckere Snacks und frische Getränke. Ein schöner Fleck zum Verweilen.

Danach geht es über eine kleine Schleife wieder zurück Richtung See. Es geht noch etwas entlang der Wiesen um die Westseite des Fuschlsee herum, bevor wir wieder den Wald betreten. Hier geht es bald rechts über einen kleinen, ansteigenden Pfad hoch zur Aussichtsplattform am Schloss Fuschl. Hier oben hat man einen wirklich tollen Blick auf Schloss Fuschl und den Fuschlsee.

Wieder herab von der Aussichtsplattform geht es nun immer in direkter Ufernähe entlang eines Waldweges. Später verlassen wir diesen und folgen dem asphaltierten Weg, sodass wir oberhalb von Fuschl am See entlang kommen und nach kurzer Zeit wieder am Ausgangspunkt zurück sind.

Fotos der Fuschlseerundweg Rundwanderung

Unser Fazit zur Fuschlseerundweg Rundwanderung

Ich gebe es zu, die puren Fakten reizen mich im Vorfeld kaum. Ca. 11 Km mit nur 110 Hm und das um einen See herum, ohne Aussicht auf Bergpfade. Finde ich eher langweilig. Um so überraschter war ich, wie schön ich die Tour doch fand. Es geht immer entspannt zu. Und der Ruf des Fuschlsee als einer der Seen, welche die Karibik Österreichs bilden, bestätigt sich mit fast jedem Blick auf das türkisblaue, klare Wasser. Was eine Schönheit der Natur!

Unterm Strich findet man hier eine leichte, erfrischende Tour mit ganz tollen Eindrücken der umliegenden Natur. Können wir definitiv empfehlen. Mit Hund wie Kind und Kegel! 👍🙂

Zusammenfassung der Fuschlseerundweg Rundwanderung

Start- / EndpunktFuschl am See
DistanzCa. 11 km
HöhenmeterCa. 110 Hm
Begangen imJuni 2022 bei heißem, sonnigem Wetter
DauerCa. 3 h mit ausgiebiger Einkehr
SchwierigkeitLeichte Rundwanderung
Schwindelfreiheitnicht erforderlich
Trittsicherheitnicht erforderlich

Jochen Califice

Frei und raus. Wandern, Outdoor, Sport. Und immer auf der Suche nach Herausforderungen und Spaß. In meinem Blog möchte ich das Erlebte festhalten und teilen. Inspirieren, motivieren, beraten. Und einfach genießen zu schreiben 🙂

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.